Begabtenförderung 

Woran erkennt man besondere Begabungen?

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler verfügen über ein individuelles Potenzial für besondere Leistungen auf einem Gebiet oder mehreren. Diese Kinder und Jugendlichen haben oft mannigfaltige Talente, ungewöhnliche Vorstellungen und Ideen. Sie besitzen die Fähigkeit, Probleme effektiv, kreativ und schnell zu lösen. Begabung darf dabei nicht allein auf den intellektuellen Bereich - Denkvermögen, Sprachverständnis, Merkfähigkeit, Fähigkeit zur Problemlösung - begrenzt werden. Die Beachtung und Förderung musisch-künstlerischer, psychomotorischer und sozialer Begabungen ist nicht weniger notwendig, wenngleich unsere Gesellschaft und damit auch die Schule eher die mathematisch-naturwissenschaftlichen Talente sucht und präferiert.

Eine vorhandene Begabung setzt sich leider nicht automatisch in Leistung um. Ob sich eine besondere Fähigkeit, ein spezifisches Talent bis zu einer herausragenden Leistung entfalten kann, ist von vielerlei Faktoren abhängig, dazu zählen die Eigenschaften der Persönlichkeit (z.B. Selbstwertgefühl, Interessen, Einsatzfreude, Ausdauer ...) und Umwelteinflüsse (Maßnahmen der Förderung, soziale Verhältnisse, Anregungen im Elternhaus ...), zuweilen kann es auch schon eine Lehrerpersönlichkeit sein, die eben genau den Funken zündet, der dann zur intrinsischen Motivation des Begabten führt.

Für den Unterricht bedeutet das vor allem, Situationen zu schaffen, in denen sich besondere Begabungen zeigen können. Fehlen diese Gelegenheiten, sind besonders begabte Kinder schnell zu übersehen, ja, sie können zu Problemfällen werden. Kinder mit besonderen Begabungen brauchen besondere Förderung, besondere Aufgaben, anspruchsvolle Herausforderungen. Bekommen sie diese nicht in hinreichendem Maß, kann eine Begabung verkümmern und anhaltende Unterforderung in Lernfrust und Unlust münden. Hier wird es dann im Schulalltag für jeden Lehrer schwierig, hinter einem derartigen Verhalten das begabte Kind zu vermuten bzw. zu entdecken.

 

 

Welche Förderung brauchen Begabte?

Die gezielte Förderung besonderer Begabungen eröffnet der Schülerin und dem Schüler die Chance, besondere Leistungen zu erbringen, das vorhandene Potenzial zu entfalten. Wichtig ist dabei, Maßnahmen der Begabtenförderung von Beginn an zielgerichtet entsprechend dem individuellen Begabungsprofil des Kindes anzupassen.

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler benötigen einen ganzheitlichen Bildungsansatz, der ihre Selbstständigkeit und Kreativität, ihre emotionale Sensibilität und ihre soziale Verantwortung fördert. Sie brauchen vielfältige Anregungen, Hilfs- und Förderangebote, die ein systematisches Methodentraining und Lernstrategien einschließen sowie nicht zuletzt Menschen, die ihre Vorstellungen und Ideen erkennen, würdigen, sie beraten und betreuen.