Begabtenförderung 

Was ist Radio B?

Radio B ist ein fiktiver Radiosender mit einer ebenso fiktiven Sendung. Auf eine unterhaltsame und - zugegeben - auch etwas oldschool anmutende Dampfradioweise soll hier das Basiswissen zum Thema Begabtenförderung zugänglich  gemacht werden. Mag sein, dass meine Zeit beim Radio, als das noch nicht Dudelfunk war, mir manchmal nachängt, in Zeiten von Wortgewitter namens Podcast und dem Wunsch nach stets verfügbaren digitalen Fortbildungsmöglichkeiten verfiel ich auf das gute alte und ewig neue Medium Radio. Ohrenkino, wenn man sich darauf einlässt, ich bin mit Schulfunk aufgewachsen und das hat meiner Phantasie nicht geschadet.

Ein erfundener Moderator lädt sich erfundene Gäste ein oder befragt erfundene Mitmenschen und Fachleute zum Thema Begabung. Dabei ist die Erfindung nur Mittel zum Zweck, die erfundenen Figuren werden wahre Dinge sagen, zumindest soweit in dem Maße  wahr, wie der aktuelle Stand der Begabungsforschung wahr sein kann. In kurzen, maximal halbstündigen Sendungen werden nach und nach die Grundlagen zur Hochbegabung aufgearbeitet, Begriffe geklärt, Theorien und Modelle vorgestellt und möglicherweise auch Erfahrungsberichte gegeben. Alles ist am Anfang, aber dem wohnt ja angeblich ein Zauber inne, wenn man Hesse glauben möchte. Falls Sie Lust haben, sich mit der Thematik auf unterhaltsame Weise zu beschäftigen, sind Sie also herzlich eingeladen, einzuschalten. Das Radio B, Ihre Neugier und Ihre offenen Ohren.

Das Schöne am Radio. Wenn es nicht gefällt, Klick und aus.

 

 

Radiosendungen